Flexibles Becken

Beckenknochen mit Wirbelkörpern, Bandscheiben und Hüftgelenken

Als wertvolle Ergänzung zu den passenden Körper- und Beckenboden-Modellen aus Wollfilz.


Beckenknochen-Modelle

Naturgröße und maximal beweglich durch Gummizüge

Alle Beckenknochenmodelle sind mit dem Os ilium (Darmbein), Os ischii (Sitzbein), Os pubis (Schambein), Os sacrum (Kreuzbein) und Os coccygis (Steißbein).

Made in Germany - Das komplette Becken wird in einem deutschen Traditionsbetrieb hergestellt.

 


Beweglichkeit des flexiblen Beckenknochen (43 Sekunden)

Bewegungsspiel des Steißbeins (24 Sekunden)


Beckenmodell

Becken, weibliches Becken, Knochenmodell
Weibliches Becken, flexibel, in Naturgröße
Becken, weibliche Beckenknochen, Knochenmodell Becken
Becken mit Gummizügen zur besseren Beweglichkeit

Knöchernes Beckenmodell maximal flexibel durch Gummizüge, Naturgröße, weibliche Darstellung.

Bewegungen im Kreuzbeingelenk (Iliosacralgelenk) und in der Symphyse (Schambeinfuge) sind aufgrund der Beweglichkeit wunderbar zu demonstrieren, z. B. Inflare, Ourflare, Nutation, Gegennutation, Schiefstand, Geburtsvorgang...

Das Steißbein ist verdrahtet befestigt und hat Bewegungsspiel, siehe Video oben.

 

 

 

81 Euro inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

 


Beckenmodell mit Wirbelkörpern

weibliches Becken mit Lendenwirbelkörpern, normale Größe
Becken mit LWK 4+5, Naturgröße, flexibel
Beckenmodell, LWK 4, LWK 5,  Naturgröße flexibel
Becken flexibel durch Gummizüge

Knöchernes Beckenmodell mit Kreuzbein, zwei Wirbelkörpern L4 und L5, zwei Bandscheiben, Nervenansätze. Maximal flexibel durch Gummizüge, Naturgröße, weibliche Darstellung (weitgestellte Beckenschaufeln).

Bewegungen im Kreuzbeingelenk (Iliosacralgelenk) und in der Symphyse (Schambeinfuge) sind aufgrund der Beweglichkeit wunderbar zu demonstrieren, z. B. Inflare, Ourflare, Nutation, Gegennutation, Schiefstand, Geburtsvorgang...

 

Die Wirbelkörper sind aufgrund der elastischen Befestigung beweglich. So sind weitere Demonstrationen an der Wirbelsäule wie Flexion (Beugung), Extension (Streckung), Rotation (Drehung), Lateralflexion (Seitneige), Wirbelgleiten, Blockierungen usw. möglich. 

 

Das Steißbein ist verdrahtet befestigt und hat Bewegungsspiel, siehe Video oben.

 

88 Euro   inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

 


Beckenmodell mit Wirbelkörpern und Hüftgelenken

Becken, Körpermodell, Anatomiemodell
Becken mit Wirbelkörpern, Hüften und Oberschenkelstümpfen, flexibel, Naturgröße
Becken, weiblich, Anatomiemodell Becken
Becken mit Gummizügen zur besseren Gelenkbeweglichkeit

Knöchernes Beckenmodell mit Kreuzbein, zwei Wirbelkörpern L4 und L5, zwei Bandscheiben, Nervenansätze, Oberschenkelknochen mit Hüftgelenken. Maximal flexibel durch Gummizüge, Naturgröße, weibliche Darstellung (weitgestellte Beckenschaufeln).

Bewegungen im Kreuzbeingelenk (Iliosacralgelenk) und in der Symphyse (Schambeinfuge) sind aufgrund der Beweglichkeit wunderbar zu demonstrieren, z. B. Inflare, Ourflare, Nutation, Gegennutation, Schiefstand, Geburtsvorgang...

 

Die Wirbelkörper sind aufgrund der elastischen Befestigung beweglich. So sind weitere Demonstrationen an der Wirbelsäule wie z. B. Flexion (Beugung), Extension (Streckung), Rotation (Drehung), Lateralflexion (Seitneige), Wirbelgleiten, Blockierungen möglich.

 

Die Oberschenkelknochen sind auch durch Gummizüge elastisch für Bewegungen. Durch die Beweglichkeit und die Hüftgelenke lassen sich Stellungen und Fehlstellungen an der Hüfte und am Knie besser erklären und verstehen.

Die Oberschenkelknochen können vom Modell ganz entfernt werden.

 

Das Steißbein ist verdrahtet befestigt und hat  Bewegungsspiel, siehe Video oben.

 

 95 Euro inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

 



Anatomie- und Körpermodell eines knöchernden Beckens:

  • Natur-, Normalgröße
  • sehr mobil in allen Gelenke:
  1. Symphyse (Schambein),
  2. ISG Iiosacralgelenk (Kreuzbeingelenk),
  3. Articulatio coxae (Hüftgelenk)
  4. ggf. Wirbelsäulen und Wirbelkörpergelenke
  • Beweglichkeiten sehr gut demonstrierbar:  Z. B. Inflare, Outflare, Nutation, Gegennutation, Schiefstand, Geburtsvorgang, Hüftstellung, Beinachsenveränderungen,
  • ggf. WS-Flexion, - Extension, - Lateralflexion und - Rotation
  • gutes Erkennen der knöchernen Anteile z. B. Rauigkeiten, Incisurae (Vertiefungen) und Tuberkel (Höcker)
  • ggf. Bandscheiben, Nerven und Nervendurchtrittsöffnungen
  • Gummizüge verschieden fixierbar oder ganz entfernbar
  • Becken einer erwachsenen Frau erkennbar durch weitgestellte niedrigere, breitere Beckenschaufeln
  • passend zu allen Körpermodellen (Wollfilz)
  • passend zu allen Beckenbodenmodellen (Wollfilz)
  • ggf. mit Lendenwirbel LWK 4+5, Hüftgelenken/Oberschenkelhals und Nervenansätzen zwischen L4/L5 und L5/S1



Die Beckenknochen in Naturgröße sind kompatibel mit...

...  allen Klitorismodellen

Klitoris aus Wollfilz am beweglichen Becken

... mit dem Penis

Penis aus Wollfilz am Becken

... mit den flachen Beckenbodenmodellen

Bebo für Pädagogen und Therapeuten mit Becken kombinierbar

... mit den 3-D Beckenbodenmodellen

Beckenboden Modell aus Wollfilz mit Becken kompatibel